Magazin

Was uns bewegt – was wir bewegen.

DIE HOHE KUNST DES WEGLASSENS

13. September 2018 | Interiordesign

Die Sehnsucht nach Einfachheit wird in unserer komplexen Welt immer größer. Ein Ausbruch aus alltäglichen Spannungsfeldern ist daher auch im minimalistisch-puristischen Interieur des schwedischen Design-Restaurants Usine spürbar. Doch was simple aussieht, ist an Komplexität kaum zu übertreffen. Denn sich von Überflüssigem zu befreien und den Fokus auf das Wesentliche zu lenken, bedarf Couragiertheit und Know-how.…

Weiterlesen

WIR DREHEN UNS IM KREIS

19. August 2018 | Architektur

… unbewusst und dennoch mit voller Absicht. Denn Formen beeinflussen unser Schönheitsbewusstsein und wir entscheiden uns instinktiv gegen Ecken und Kanten. Runde Räume schaffen ästhetisches Wohlbefinden. Wirken ansprechend, aktivieren unser optisches Harmonie-Zentrum. Helmut Leder, Vorstand des Instituts für psychologische Grundlagenforschung und Forschungsmethoden an der Universität Wien, bestätigt dieses Phänomen in seinem Paper „Looking Sharp: Dissociable…

Weiterlesen

Grünland

3. August 2018 | Dekoration

Wir lieben sie in all ihren Formen und Farben – Kakteen, Palmen und andere Grüngewächse. Mit ihrem erfrischenden Grün bereichern sie unser Zuhause, an grauen Tagen schenken sie uns ein bisschen paradiesisches Flair und lassen uns so all unsere Sorgen und Alltagsprobleme vergessen. Ein Deko-Tipp von uns: Bewusst in Szene setzen. Denn nur so kommen…

Weiterlesen

NACH STRICH UND FADEN

17. Juli 2018 | Artist

Verworrene Verbindungen des Unbewussten und Wendungen des Zufalls sind die Inspirationsquellen von Künstlerin Giusi Loisi. Ohne zu zögern knüpft die Italienerin ihr Innerstes mit einer Juteschnur an eine Leinwand. Roh und unverfälscht. Und dabei von so hohem ästhetischem Anspruch, dass man seinen Blick nicht davon abwenden kann. Denn in der Einfachheit des künstlerischen Werkes liegt…

Weiterlesen

VERGESSENER LUXUS

10. Juli 2018 | Designreise

Im Bogen des italienischen Stiefels liegt Matera: UNESCO-Weltkulturerbe und verborgener Design-Schatz. Der schwedisch-italienische Unternehmer, Hotelier und Philanthrop Daniele Kihlgren hauchte den beinahe vergessenen Höhlen neues Leben ein. Um den Ansprüchen des Luxus gerecht zu werden, komponierte er eine Synthese, die traditionelles Design aus lokalen Materialien mit einem Minimum an zeitgemäßen Annehmlichkeiten verbindet. So treffen im…

Weiterlesen